Langenlonsheimer Steinchen

Eckes und Eckes - Aus Liebe zum Wein

Langenlonsheimer Steinchen

Überwiegend Südlage, 30 % Hanglagen, 70 % Flachlagen, steinig, kiesiger, teils sandiger Lehm

Die Feinerde dieser Böden trocknet schnell ab, sie sind leicht erwärmbar und haben eine sehr eingeschränkte Wasserkapazität.

Feinste Aromen von Pfirsich, Aprikose und gelbem Apfel entwickeln sich nach einer Anlaufphase und bleiben danach sehr lange präsent. Gereifte Weine zeigen stets auch kräutrige und würzige Noten. Ihre feine Säure ergänzt sich ideal mit der Mineralität und erzeugt ein interessantes, vielschichtiges Spannungsfeld. Edelsüße Weine zeigen häufig tropische Früchtearomen. Die Weine sind lebendig und reich an Finesse. Auch sind sie enorm langlebig.

Neben einer kleinen Fläche Rivaner und Silvaner wachsen hier ausschließlich unsere Grauburgunder-Weine.

Rebschnitt 2010 im Langenlonsheimer Steinchen